EINSATZ VON LEHM BEI NEUBAU UND SANIERUNG

Bei Ober- und Unterputzen werden Lehmputze in verschiedenen Feinheitsgraden angeboten.

Lehmfarbputz ist eine farbige dünne Wandbeschichtung aus Lehm. Die Putzoberfläche ist dabei fertig und muss nicht weiter behandelt werden.

 

Für Innenwände, Deckenfüllungen und Sichtmauerwerk können Lehmsteine genutzt werden. Dabei zeichnen sich Lehmsteine durch gute Schalldämmung und hohe Wärmespeicher-

kapazität aus.

 

Lehmbauplatten sind Bauplatten und Lehmputz in Einem, bestehend aus Lehm und Schilf. Dadurch ermöglicht sich Trockenbau in Reinnatur - für bestes Raumklima und hervorragenden Schallschutz.

 

Für Außen- und Innenwänden sowie Estriche wird Stampflehm verwendet. Seine hochwertige Optik und seine Raumklimavorteile sind überzeugende Argumente.

Lehmputz

 

Aufgrund ihres Tonanteils können Lehmputze Luftfeuchtigkeit aufnehmen und abgeben.

Ebenso können Gerüche reduziert werden.

Im Raum sind ca. 1,5 cm dicke Putzlagen notwendig, um einen „Lehmeffekt“ zu erreichen.

Vorhandene Altputze werden meistens

nicht abgeschlagen, sondern überputzt.

 

Die besondere Nutzung des Lehmputzes besteht darin, Wandflächenheizungen in die Putzlagen einzubetten. Diese bestehen aus mit Warmwasser gefüllten Rohren, dadurch wird der Lehmputz zur Raumheizung. Die Lehmputze haben die braune Farbe des Rohlehms, diese können jedoch in anderen Farben gestrichen werden.

Hinweise zur richtigen Trocknung von Lehmputzen

Die nassen Lehmputzlagen müssen nach dem Auftrag gut belüftet

oder für maschinelle Bautrocknung gesorgt werden.

Heute werden Rohbauten nur sehr selten aus Lehmstein-Mauerwerk erstellt. Eingesetzt wird es für Innenwände und als Füllung von Holzständerwerken.

 

Die Fähigkeit besteht darin große Mengen an thermischer Energie und Luftfeuchtigkeit speichern zu können. Im Neubau und in Kombination mit leichten Holzbauweisen wird es daher sehr geschätzt.

 

Statisch sind die meisten Anwendungen nicht tragend, jedoch ist es baurechtlich problemlos möglich, die Festigkeit der Steine genügt ebenfalls den Anforderungen.

 

Zum Vermauern wird Lehmmauermörtel verwendet.

Durch ein Sichtmauerwerk kann ein rustikales Ambiente geschaffen werden.

Lehmmauerwerk und Einsatz von Lehmsteinen